Johannes Faupel: Herausgeber von Deprimere.de

Johannes Faupel Systemischer Therapeut Springer-Fachbuchautor und Fachjournalist

Johannes Faupel: Systemischer Therapeut, Springer-Fachbuchautor und Fachjournalist

Ich bin als Systemischer Therapeut und Berater zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft (SG), die Internationale Gesellschaft für Systemische Therapie (IGST)

Als Fachjournalist bin ich beim Informationsdienst Wissenschaft (IDW) akkreditiert und ordentliches Mitglied im Deutschen Fachjournalisten-Verband DFJV.

Bei Springer Nature – Springer Gabler habe ich 2020 als Autor „Burnout-Prävention und -Intervention im Marketing – Anleitung zu innerer Change-Kommunikation, freundlichen Selbstbriefings und gesunder Erschöpfung“ herausgebracht. Website zum Buch: https://www.burnoutfachbuch.de/

Eine strategische Partnerschaft verbindet mich mit dem Verlag Auditorium Netzwerk. Sprechen Sie mich an, wenn Sie dort Artikel zum Vorzugspreis erwerben wollen.

Als Mitgründer und Partner im Zentrum für Systemische Supervision und Beratung arbeite ich supervisorisch mit Supervisionsgruppen und Einzelklienten zu Themen wie Ängsten, Zwangsvorstellungen, Burnout-Syndrom und Depression.

Der Fokus meiner Arbeit liegt auf den Ressourcen der Menschen. Der zentrale Schlüssel zu einem erfüllten Leben (während das Leben anstrengend sein kann) liegt in der gelebten und aktiven Selbsthilfe bei Depressionen. Mit Selbsthilfe kann die klassische Selbsthilfegruppe gemeint sein. Vor allem aber ist die Selbsthilfe die eigene Aktivität:

  • Die tägliche, stündliche Entscheidung, mit mir aktiv gut umzugehen
  • Die Entscheidung, mich zu bewegen: gehend, laufend, schwimmend, turnend – in dem für mich besten Format
  • Die Entscheidung, mein Bewerten, Denken und damit das Fühlen aktiv in eine wünschenswerte Richtung zu lenken.
Ruine© Johannes Faupel
Außer sich sein
Stop© Johannes Faupel
Unterschiedsbildung durch Farbwahrnehmung© Johannes Faupel
Zwei Beobachter im Aussichtsturm
Wolken roter Himmel© Johannes Faupel
Boje Meer Wasser
Mensch als Maschine?
Helfersystem Klinik© Johannes Faupel
Depression ist keine harte Nuss© Johannes Faupel
Entscheidung – auf dem Weg bleiben oder nicht© Johannes Faupel
Herz Farbe
Depressives Muster
Zirkadiane Störungen
Sonnenaufgang bei Depressionen das Morgentief
Depression loswerden
Sport wirkt wie Antidepressiva
Antidepressiva
Sich selbst wie den letzten Dreck behandeln
Dunkle Wolken Himmel Sonne Horizont© Johannes Faupel
Unterschiede Depression Burnout-Syndrom
Kind lacht
Depression ist Überlast
Johannes Faupel

Johannes Faupel

Autor: Johannes Faupel
Position: Partner im Zentrum für systemische Supervision Frankfurt